Martina

Chormitglied seit 2017
Stimmlage: Alt
Lieblingslieder: My Promise, I Bow Down, Thy Will Be Done

2016 war ein heftiges Jahr für mich. Nach zwei Jahren Wochenendfamilie hatten wir endlich ein neues Heim in Aschaffenburg gefunden, in dem wir wieder gemeinsam leben konnten. Innerhalb weniger Wochen hieß es zusammenpacken und verabschieden. Als im Oktober der Umzugswagen Heilbronn verließ, hätte ich allerdings am liebsten meinen Chor mit eingeladen.

Noch ohne Freunde und Netzwerk überkam mich im Januar 2017 der totale Frust. Ich wollte wieder singen. Und nicht irgendwo. Passen sollte es auch noch.

Was macht die digitale Christin? Pray and google. Also beten und im Internet suchen.

Unter Tränen bat ich Gott um drei Dinge: einen Chor, der musikalisch gut ist, der ein christliches Repertoire hat, zu dem er auch steht und Chorsänger, die eine besondere Gemeinschaft haben. Anspruchslos, nicht wahr…

Ich weiß nicht mehr, was genau ich da eingegeben habe, aber Google spuckte gleich als Erstes einen Gospelchor namens Plenty Good Room aus. Und was ich da las, gefiel mir so, dass ich direkt eine E-Mail an die Chorleitung schrieb, ob vielleicht noch eine erfahrende Altstimme gebraucht würde, obwohl auf der Homepage nur nach Männerstimmen gesucht wurde. Die Antwort kam prompt: „Klar, komm vorbei und schau es dir an. Wenn du willst, gleich heute Abend.“

 

Ich wollte. Ich kam. Es gefiel. Und da bin ich.

Das Suchergebnis im Internet konnte ich nie mehr rekonstruieren. Ich bin mir sicher, dass Gott an dem Tag meine Hand gelenkt hat. Denn ich habe wirklich alles bekommen, worum ich so verzweifelt gebeten hatte. Und dafür bin ich unendlich dankbar.